OpenAir @ Wallsee

Als Beteiligter an dem ganzen Zirkus kann ich nur sagen:”Wallsee,…. gesprengt!”
Cocktails Korner kann die Füße nicht still halten und schmiss schon wieder eine Party. Das Ganze diesmal im ehemaligen Freibad von Wallsee. Man könnte sagen:”Wer braucht das niedergerockte Hydrokultur in Wallsee? Mit feinen Elektrotunes geht’s doch viel geschmeidiger durch die Nacht!”
Die alten Hasen des Vereins Augenschmaus & Soundrausch ließen mal wieder nichts anbrennen und waren für den Veranstalter im 24h im Dauereinsatz, mal beim Aufstellen der übermächtigen Bühne, der Montage von PA und Licht, dem Schlürfen an der Cocktailbar und letztendlich natürlich auch beim gut nach Hause bringen unserer Babies. Damit ist aber nicht nur unser Equipment gemeint ;-)
Mit DJ Maurice gings von Beginn an mit kräftigem D’n'B los und er schmetterte dem mitunter nicht allzu jungen Publikum gleich mal gehörige Breaks um die Ohren. “Viel Glück beim Einschlafen an die Anrainer!” war die Devise. DJ Ivan Fillini legte dann noch ein Schäuflein Techno nach und gewann dabei die Aufmerksamkeit eines manchen Skeptikers.
“eye.candy | Visual Arts” hat mal wieder die gesamte Bühne zugekleisterten mit Visuals und auch für die Feuershow von Martin Haslinger immer den passenden Content parat hatten. Das Talent dieses “Feuerschluckspechts” verdient echt besondere Aufmerksamkeit und mehr dazu seht ihr selbstverfreilicht in der Gallery weiter unten. Danke an Dominik “Nicky” Korner für die feinen Pics!
Abschließend gehört mit Nachdruck gesagt, dass Wallsee solch gelungene Events öfters notwendig hat und der Grundstein ja somit gelegt wurde.



Translator